Benizalte 2,5 l BIO Olivenöl nativ extra aus Andalusien/Spanien

Benizalte - Bio Olivenöl nativ extra (virgen extra) aus der Alpujarra/Andalusien.
Aus kontrolliert biologischem Anbau der Olivenbauernkooperative La Flor...

verfügbar
Grüner Frosch - Bewertungen auf Bio Marktplatz FROSCHKing Produkt bewerten
preis: 40,00 EUR
(EUR 13,20 / Liter)
Inkl. MwSt.
kostenloser Versand (Details)
Liefertermin: 3-5 Tage
Auf Lager
Menge:
Zahlungsmethoden: paypal vorkasse
  • Produktdetails

  • Zusatzinformationen
Benizalte - Bio Olivenöl nativ extra (virgen extra) aus der Alpujarra/Andalusien.
Aus kontrolliert biologischem Anbau der Olivenbauernkooperative La Flor de la Alpujarra

mittelfruchtig
2,5 Liter abgefüllt in Weißblechkanister mit bestem Lichtschutz.
Ernte 2016/2017 Abfüllung 2017
mindestens haltbar bis: 30.09.2018

Aus der dabei vorrangig verwendeten Picual-Olive wird ein aromatisch-herzhaftes Olivenöl von fruchtiggrüner Farbe und einer leicht pfeffrigen Geschmacksnote gepresst. Es hat eine außergewöhnlich gute Haltbarkeit.

Die hohe Qualität des Bio-Olivenöls Benizalte extra native wird jährlich durch den Qualitätstest nach EG-Norm 640/2008 durch das Analyseinstitut Junta de Andalucia, Granada bestätigt.
Analysewerte, die sich sehen lassen können:
Säuregehalt: regelmäßig 0,1 bis 0,3 g/100g (0,8)
Peroxidzahl: regelmäßig 6 bis 9,5 meq O2/kg (20)
Wachsgehalt: regelmäßig 30-60 mg/kg (250)
(In Klammern die jeweiligen von der EU für Olivenöl extra nativ zugelassenen Höchstwerte)

Benizalte 2,5 l BIO Olivenöl nativ extra aus Andalusien/Spanien wird angeboten von: Alpujarra

"Wir haben vor einigen Jahren das native Olivenöl extra der Olivenbauernkooperative La Flor de la Alpujarra in Spanien (Andalusien) entdeckt. Es ist ein besonders gutes Olivenöl, die Produktionsstrukturen sind transparent und leicht überschaubar. Die Bauern der Kooperative bemühen sich sehr erfolgreich, Jahr für Jahr ein qualitativ sehr hochwertiges Olivenöl zu erzeugen. Seit 2009 hat die Kooperative eine eigene Mühle und kann seitdem auch den Vorgang der Pressung, Filterung und Lagerung selbst kontrollieren und steuern. Wir waren so begeistert von diesem Olivenöl, dass wir uns entschlossen haben, dafür in Deutschland ebenfalls Freunde und Genießer zu finden. Seit 2011 verkaufen wir das Olivenöl der Kooperative über Händler und über unseren eigenen Internet-Shop (Abholung in Berlin möglich) an Freunde von gutem Olivenöl."

Die Olivenhaine der Alpujarra gehören seit jeher selbstständigen Kleinbauern, die die Kunst des Olivenanbaus von Generation zu Generation weitergeben. Um ihre Selbstständigkeit und die traditionell kleinbäuerlichen Strukturen der Region auch zukünftig zu erhalten und eine nachhaltige Wirtschaftsweise zu ermöglichen, haben sie sich in der Kooperative La Flor De La Alpujarra zusammengeschlossen und dem ökologischen Landbau verschrieben.
Die Kooperative wurde 2006 gegründet. Von den bisher 47 in der Kooperative organisierten Landwirten sind bereits weit über 30 offiziell anerkannte EU-Öko-Betriebe.
Seit 2009 ist die Kooperative Besitzerin einer eigenen Olivenmühle und kann seitdem die Qualität des gewonnenen Olivenöls entscheidend selbst beeinflussen.
Ziel der Kooperative ist es, möglichst durch Direktverkauf und unter Umgehung eines aufwändigen Zwischenhandels faire Preise für die Produzenten sicherzustellen und ihr Modell dem spekulativen Nahrungsmittelmarkt entgegen zu stellen.